zur Startseite

RT-Base: Wetterfeste Basisstation

Einsatzbereit in weniger als fünf Minuten

Die Einrichtung der RT-Base Basisstation dauert weniger als fünf Minuten. Alle Teile, die Sie benötigen, sind in einem Koffer. Legen Sie einfach die Antenne auf das Stativ und befestigen Sie sie am Anschluss der RT-Base Basisstation. Schließen Sie das Funkmodem an und schon können Sie loslegen. Nach dem Einschalten berechnet die RT-Base Basisstation automatisch eine durchschnittliche Position und beginnt mit der Übertragung von DGNSS-Korrekturen, sodass Sie eine RTK-Ganzzahlgenauigkeit erreichen können.

Speichern von Positionen für den wiederholten Gebrauch

Die RT-Base Basisstation kann ihre berechnete Position für die spätere Verwendung speichern. Dies spart Ihnen Zeit, wenn Sie mehrmals Tests an der gleichen Position durchführen. Dabei ist es wichtig, die Antenne jedes Mal genau an der gleichen Position zu platzieren. Bei häufig genutzten Orten entfällt dadurch die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Position ändert. Die bei mehreren Tests erfassten Messungen am gleichen Ort sind so immer konsistent.

Betriebsbereit unter allen Bedingungen

Die RT-Base Basisstation ist IP65-bewertet, was bedeutet, dass sie bei jedem Wetter arbeiten kann. Die interne Batterielebensdauer bietet Ihnen einen kontinuierlichen Dauerbetrieb von mindestens 24 Stunden und mit einem Betriebstemperaturbereich von -10°C bis +50°C kann sie auch an extremen Prüforten eingesetzt werden .

Funktioniert mit fast jedem GNSS-Empfänger

Die RT-Base Basisstation überträgt Korrekturen in einer Reihe von gängigen Formaten, wie RTCA, RTCA2, RTCM, RTCM3, CMR und CMR+. Dadurch wird sichergestellt, dass die RT-Base Basisstation mit OxTS-Produkten sowie vielen anderen GNSS-Empfängertypen kompatibel ist. Das bedeutet, dass Sie nur eine Basisstation einrichten müssen, wenn Sie Tests mit verschiedenen Arten von Messsystemen durchführen. Sie kann ausgestattet werden für GPS, GLONASS, BEIDOU und GALILEO.

Worst-case Backup

Jeder GNSS-Empfänger kann die RTK-Ganzzahlgenauigkeit nur so lange aufrechterhalten, wie er Differenzkorrekturen empfängt. Neben der Übertragung von Korrekturen protokolliert die RT-Base Basisstation diese auch intern für den späteren Abruf. Das bedeutet, dass Sie im schlimmsten Fall, wenn während eines Tests etwas passiert, die Korrekturen einfach herunterladen und im Postprozessing verwenden können. Der Test muss nicht wiederholt werden und Sie sparen wertvolle Zeit.

Überblick

Einmal aufstellen und nicht mehr dran denken

Die RT-Base Basisstation kann überall in wenigen Minuten aufgestellt werden und dann stundenlang dort gelassen werden, während Ingenieure Tests an anderer Stelle durchführen können. Die leistungsstarke interne Batterie versorgt die RT-Base Basisstation 24 Stunden lang – auch bei Temperaturen bis -10 °C. Das IP65-Gehäuse schützt die RT-Base Basisstation vor nassen Witterungsbedingungen.

Fixierte Position

Die RT-Base Basisstation ist eine flexible Lösung, die ihre Position an einem unbekannten Ort über einen wählbaren Zeitraum ausmitteln kann. Alternativ kann sie mit genauen Koordinaten programmiert werden, wenn es an einer vermessenen Stelle platziert wird. Die RT-Base Basisstation kann bis zu 10 Standorte speichern, was eine schnelle und einfache Einrichtung an regulären Standorten ermöglicht.

Keine unerwünschten Überraschungen

Die RT-Base Basisstation überträgt Korrekturen und protokolliert Binärdaten in ihren internen Speicher. Diese können jederzeit zur Nachbearbeitung in RINEX-Dateien konvertiert werden. Diese Flexibilität bedeutet, dass Daten einfach korrigiert werden können und es nicht notwendig ist, Tests zu wiederholen.

Anwendung

  • Ideal für den Einsatz in Automobilprüfanwendungen, bei denen eine RTK-Ganzzahlgenauigkeit in Echtzeit erforderlich ist
  • Funktioniert nahtlos mit allen OxTS-Geräten, um eine RTK-Ganzzahlgenauigkeit von bis zu 1 cm zu gewährleisten
  • Eine Vielzahl von Korrekturformaten ermöglicht es, dass Broadcast-Korrekturen auch mit Geräten anderer Hersteller verwendet werden können

Features

IP65-bewertet GPS und GLONASS kompatibel
Positionsgenauigkeit bis zu 1 cm Interne Batterie stellt einen Dauerbetrieb von mind. 24 Stunden sicher
Speichert 10 Positionen für einen schnellen Abruf während des Set-ups Erstellen von RINEX Dateien aus intern erfassten Binärdaten
Korrekturdaten via Wi-Fi (optional) Große Auswahl an DGNSS Korrekturformaten
Integrales Radio Modem Einfaches Trennen von der Batterie zur Vorbereitung für Flugreisen
Schnelles und einfaches Set-up (ca. 5 min.) Einstellbare Durchschnittszeit
Ethernet Output