zur Startseite

Das DTC RTK Modem wurde speziell für den mobilen, weltweiten Empfang von GNSS Korrekturdaten für die RT- und xNAV Sensoren von OxTS entwickelt.
Es ermöglicht den unterbrechungsfreien Empfang beim Wechsel des Telekom-Providers im jeweiligen Gebiet, z.B. bei Grenzüberschreitungen.
Damit eignet es sich vor allem bei internationalen Flottenfahrten.

Vorteile:

  • Leichte Integration aller für die Positionserfassung von Fußgängern oder Zweiradfahrern benötigten Komponenten in einem Tragerucksack.
  • Ideal für die Tests von Fahrerassistenz- und Fußgängerschutzeinrichtungen.
  • Das SmaRT-Pack arbeitet im Verbund mit dem  SmaRT-Range System, welches die Abstände und Relativgeschwindigkeiten zwischen zwei bis vier Fahrzeugen oder Fußgängern in Realtime ermittelt und diese Informationen über LAN und CAN-Bus ausgibt.

Das Modem können Sie in zwei verschiedenen Varianten erhalten: 

-    Vorkonfiguriert auf den DTC RTK-Dienst und mit SIM-Karte
-    Mit frei einstellbaren RTK-Dienst und ohne SIM-Karte

Je nach Variante sind unterschiedliche Konfigurationsschritte durchzuführen, die wir in den folgenden Anleitungen zum Download zusammengefasst haben.

Wir empfehlen den DTC RTK-Dienst, da mit diesem das Modem einsatzbereit bei Ihnen eintrifft.