zur Startseite
Qucik Tippsfileadmin/uploads/_processed_/b/2/csm_Headerbild_Anwendungen_01_b0028e8c64.jpgDTC München</picture><div class=
Best Practice für Experten Mit uns kommen Sie weiter. Sicher.

AVAD2: Detektor für Audiosignale aus dem Cockpit

Wenn Sie akustische Signale von Fahrerassistenzsystemen mit hoher Präzision und geringst möglicher Latenz erfassen wollen, dann erfüllt der AVAD2 genau diese Anforderungen. Er eignet sich perfekt, um überall da akustische Signale aufzuzeichnen und über CAN in Ihre bestehende Messtechnik einzuspielen, wo Töne eine entscheidende Rolle bei Warnungen und Hinweisen an den Fahrer eine Rolle spielen, wie z.B. beim Verlassen der Fahrspur, beim Annähern an Fahrzeuge, Zweiräder, Fußgänger oder sonstige Hindernisse oder auch bei Einparkhilfen. Bei der Evaluierung dieser Systeme ist der Zeitpunkt der Warnung - abhängig vom jeweiligen Szenario - von entscheidender Bedeutung.

Der AVAD2 erfasst den Zeitpunkt der Auslösung akustischer Signale mit hoher Präzision und mit geringst möglicher Latenz (<5 ms) und spielt diese Ereignisse über CAN in die bestehende Messtechnik ein.

Zusätzlich zum Erkennen des Tones verfügt der AVAD2 über einen Schalt-Eingang, über den Ereignisse wie das Öffnen/Schließen einer Tür oder der Aufprall auf ein Objekt ebenfalls Zeitpunktabhängig erfasst werden kann.

Der AVAD2 kommt überall da zum Einsatz wo die Aufzeichnung des reinen Tons über z.B. ein USB Mikrofon nicht mehr ausreichend ist und eine zeitsynchrone Messung und Erfassung eines Tones erforderlich ist, der dann wiederum einen Trigger erzeugt und eine Botschaft auf den CAN schickt. Die Töne und Tonhöhen können über eine GUI konfiguriert werden und die Konfiguration als DBC File ausgegeben werden.

Damit ist er universell in bestehenden Messketten einsetzbar, wie z.B. CANape, Diadem, ADTF etc.

Für zusätzliche Videoaufnahme von Warnungen und/oder Kamerabildern aus dem Fahrzeug steht weiterhin unser Flaggschiffprodukt AVAD3 zur Verfügung.

 

Wünschen Sie eine Produktberatung?

Für eine Produktberatung können Sie schnell und einfach einen Online-Termin für ein Beratungsgespräch bei unserem Head of Technical Sales, Herrn Stefan Lohmüller buchen.

Online-Termin für eine Produktberatung vereinbaren

Ansonsten einfach anrufen oder eine E-Mail schreiben:

Kontaktaufnahme per E-Mail mit Herrn Stefan Lohmüller            Tel. Kontaktaufnahme mit DTC allgemein