zur Startseite

1. Vehicle-to-Lane Mess-System

  • Online Spurlage Mess-System, das die Abstände und die Winkel zwischen Fahrzeug und den rechts und links daneben befindlichen Fahrspuren erfasst
  • Das Mess-System gibt die Abstände zusammen mit weiteren Fahrzeugdaten von einem GNSS-basierten Inertialsensor an einen Datenlogger aus
  • Optionale Ergänzung mit den Warnsignalen des Lane-Assistenten

 

 

SIE HABEN FRAGEN ZUr Lidar Range ODER SIE MÖCHTEN KONTAKT ZU DTC AUFNEHMEN?

Online-Termin für die Produktberatung vereinbaren            Kontakt zu DTC aufnehmen

2. Konfiguration und Datenspeicherung

System zur Online-Berechnung wird eingesetzt für:

  • Fahrzeugabstand von Bezugspunkt zur Fahrspur rechts und links bis 5m jeweils als Lot zur Spur
  • Fahrtrichtung Winkel zwischen Fahrzeuglängsachse - rechter Spur
  • Datenausgabe per UDP Datenpaket
  • Bestimmung von Position, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Drehrate etc. (mit zusätzlich ausgewählten RT-Daten )

Genauigkeit:  < 10cm
Fahrgeschwindigkeit bis 150 km/h
 

Randbedingungen:

  • Nächstgelegene Fahrbahnmarkierung links und rechts vom Fahrzeug auf Autobahn und Bundesstraße ohne Ein- und Ausfahrt, max. 5m
  • Trockene Fahrbahn
  • Verhalten bei Spurüberfahren ist noch zu klären
     

Technische Voraussetzung:

  • Rechner mit Betriebssystem Linux Ubuntu 18.4
  • Mindestausstattung: HDMI, USB, Ethernet Port
Online-Termin für die Produktberatung vereinbaren            Kontakt zu DTC aufnehmen

3. LD Sensor Kalibrierung

Zur Kalibrierung von Lidar- und Navigations-Sensoren

Multiple LiDAR Kalibrierung von:

  • x, y, z
  • Nick
  • Wank
  • Richtung

Voraussetzung:

  • 3 aufklappbare Target Objekte, zusammensteckbar
  • 2 Kreuzlinienlaser
  • Linux Rechner mit Linux Ubuntu 18.4
  • Kalibrierfläche 30 x 30m, flacher, ebener Boden; trocken

Für die Kalibrierung werden ZWEI Personen benötigt

4. Kalibrierung des LiDAR Sensors

Online-Termin für die Produktberatung vereinbaren            Kontakt zu DTC aufnehmen

5. Messaufbau des Vehicle-To-Lane Mess-Systems:

6. Das zeichnet das Vehicle-to-Lane Mess-System aus

Das Online Lane System umfasst:

  • Lidar, zentral auf dem Dach positioniert
  • LD-ECU Recheneinheit
  • PTP-fähiger automotiver Switch
  • Spurberechnungs-Software
  • Kalibriertool mit Targets und Abstands-Kreuzlasern
  • GNSS-basierter Inertialsensor
  • GNSS-Antennen mit THULE Adaptern
  • 12 V und 24V automotive Stromversorgung
  • Optional: Ereignismonitor für Warnungen

 

Kundenseitige Beistellung:

  • Datenerfassung mit Speicherung und Auswertesoftwaret
  • Bedienlaptop (LINUX)
  • Dachaufbau mit ITEM-Profilen
Online-Termin für die Produktberatung vereinbaren            Kontakt zu DTC aufnehmen