zur Startseite
OxTSfileadmin/uploads/_processed_/d/4/csm_Header_RT1003v2_mit_Stoerer_1920x500px2_e97613b958.jpgRT1003 v2</picture><div class=

RT1003 v2: Jetzt neu mit Quad-Konstellation
(GPS, Glonass, Galileo und Beidou)

Klein - Leicht - Kompakt

Trotz seiner geringen Größe sind in das RT1003 v2 hochwertige MEMS-Inertialsensoren sowie RTK-fähige GNSS-Empfänger integriert.

Mit GPS-, GLONASS-, Galileo- und BeiDou-Unterstützung, sowie der neuesten OxTS-Multicore-IMU-Technologie, ist das RT1003 v2 die kosteneffiziente Option für die Erfassung präziser Positions-, Orientierungs- und Dynamikdaten in allen, auch in den schwierigsten GNSS-Umgebungen.

Das neu entwickelte Gerät arbeitet auch in schwierigsten GNSS-Umgebungen zuverlässig. Und das alles zu einem unveränderten Preis!

 

 

Sie haben Fragen zum RT1003 v2 oder Sie möchten Kontakt zu DTC aufnehmen?

Mehr Produktinfos anfordern     Terminbuchung für ein Online-Beratungsgespräch     Weitere Fragen / Newsletter bestellen

Fahrzeugtests mit beweglichen oder stationären Verkehrs-
teilnehmern

Für VRU (Vulnerable Road User) Testing, bei denen sich die Fußgänger-Targets bewegen, bietet OxTS ein kleineres Format der Inertial-Navigationssysteme an. Das bedeutet, dass das Target bis auf 2 cm genau nachverfolgt und überwacht werden kann. Da sich das RT Range System leicht aufbauen und einrichten lässt, ist es für Testingenieure kein Problem diesen Test mehrfach durchzuführen.

 

Das große Plus ist, dass das RT1003 v2 kleiner und leichter ist und zusätzlich weniger Leistung benötigt. Damit sind die Fußgänger wendiger und die Testzeiten können - bei gleicher Qualität der Daten - verlängert werden.

Mehr Produktinfos anfordern     Terminbuchung für ein Online-Beratungsgespräch     Weitere Fragen / Newsletter bestellen

Eigenschaften/Vorteile

Die von OxTS neuentwickelte MEMS-IMU- Technologie gx/ix™ mit der Tight-Kopplung- zum GNSS Empfänger gewährleistet auch bei erschwertem Satellitenempfang eine lückenlose Positionslösung, die noch weiter mit Odometersignalen gestützt werden kann. Sie verkürzt die RTK-Recovery-Zeiten und verlangsamt die Positionsgenauigkeit in Umgebungen mit hohem Multipathing und schlechter Satellitensichtbarkeit.

Eine im Lieferumfang enthaltene Post-Prozessing Software ermöglicht das Einbinden von NTRIP Korrekturdaten und einen Vorwärts-/Rückwertsalgorithmus. Damit erhält man bei optimalem Preis-/Leistungsverhältnis sowohl in Echtzeit als auch in der Nachverarbeitung bestmögliche Daten, sowohl für den Test von Fahrerassistenzsystemen als auch bei der Erstellung von Straßenkarten und -profilen.

Zusätzlich ist das RT1003 v2 - im Gegensatz zum RT1003 v1 - für die ISO17025-Kalibrierung geeignet.

Das RT 1003 v2 eignet sich besonders als System für open-road Flottenversuche und als kostengünstiges Target für ADAS-Tests mit mehreren Verkehrsteilnehmern.

 

ZWEI IN EINEM GEHÄUSE: 

Neben dem integrierten GNSS und der integrierten IMU verfügt das RT1003 v2 über eine interne Datenaufzeichnung sowie optionale CAN-Erfassung, sodass alle Fahrzeuginformationen an einer Stelle zeitgleich gespeichert werden können. Zusätzlich befindet sich im RT1003 v2 ein integrierter Sensor mit interner Datenspeicherung.

Technische Daten

Jetzt neu mit Quad-Konstellation (GPS, Glonass, Galileo und Beidou)

  • Tightly gekoppeltes GNSS/IMU für eine zuverlässige und genaue Messung – gx/ix™ hilft Ihnen, länger im genauen Positionsmodus zu bleiben
  • Positionsgenauigkeit von 2 Zentimetern, Schwimmwinkelgenauigkeit von 0,25°
  • Doppelantennen-GPS/GLONASS für eine präzises True Heading unter allen Bedingungen (auch bei sehr langsamer Geschwindigkeit und bei Fahrzeugstillstand)
  • Der Dual-Antennen GNSS-Empfänger unterstützt die vier wichtigsten GNSS-Konstellationen: GNSS, GLONASS, Galileo und Beidou.
  • Alles in einem robusten Gehäuse mit Ausgabe der Daten in Echtzeit über CAN, Ethernet und serielle Schnittstelle 
  • Kann für ADAS-Tests als Target eingesetzt werden
  • GNSS und IMU mit Tight Kopplung für hochpräzise Messungen – gx/ix Algorithmus von OxTS ermöglicht längeres Verweilen im bestmöglichen Betriebsmodus

Vergleichsdaten

    % der erfassten Daten in RTK Mittl. horizontale Positionsgenauigkeit
Komplette Strasse RT1003 v1 30% 12,2 cm
  RT1003 v2 59% 5,7 cm
       
Zentrum Oxford RT1003 v1 8% 24,0 cm
  RT1003 v2 34% 9,9 cm

 

Den kompletten Vergleichsreport RT1003 v1 versus RT1003 v2 können Sie hier downloaden:

Download Vergleichsreport RT1003 v2 vs. RT1003 v1

Konfiguration & Test

Die Konfiguration ist mit dem intuitiv zu bedienenden Software-Assistenten schnell erledigt. Das Setup ist im Gerät permanent gespeichert. So können Sie sich vollständig auf die eigentlichen Aufgaben konzentrieren. Das im Lieferumfang enthaltene Software-Paket umfasst eine an die Aufgabenstellung anpassbare Echtzeit-Signaldarstellung und Datenspeicherung. Das System ist nach einer Aufwärm- und einer softwaregeführten Einfahrprozedur von nur wenigen Minuten optimal einsatzbereit..

Kompatible Antennen

  • Antenne - Tallysman TW7972 (SMA)
  • Antenne - VEXXIS GNSS-502
  • Antenne - G5Ant-2AMNS1 SMA
  • Antenne - G5ANT-42AT1
Mehr Produktinfos anfordern     Terminbuchung für ein Online-Beratungsgespräch     Weitere Fragen / Newsletter bestellen

Zubehör

RT-Base Basisstation
RT-XLAN
Dual-Antennen Dachträger
RT-Strut Sensor Montagepfosten